Indexsitemap

Cover
zoom
Rückseite
zoom

Gehe ins Rathaus und ärgere dich täglich

Details
UntertitelEin Behörden-Abenteuer-Buchspiel
VerfasserThea Lust
CoverillustrationErhard Dietl
InnenillustrationErhard Dietl
VerlegerReinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag
Erscheinungsjahr1987
Auflage1 [1987]
ISBN-103-499-15986-4
PreisDM 7.80
EinbandSoftcover
Größe19.00 x 11.50 cm
Sprachedeutsch
Abschnitte
472
Einbandtext
Stell dir vor, du suchst (als Stellenbewerber) bei einer großen Stadtverwaltung den Sachbearbeiter Müller – und jeder schickt dich von einem zum anderen?

Das in etwa ist die Ausgangssituation dieses heiteren, verzwickten Buchspiels. Der Leser wird auf eine spielerische Odyssee durch die Behörde geschickt, bis er durch eigene Kombinationsfähigkeit (hoffentlich) sein Ziel erreicht und eingestellt wird. Nach «Stell dir vor, sie wartet auf dich, und keiner weiß wo» ist dies das zweite Buchspiel der Autorin Thea Lust.
Cover
zoom
Rückseite
zoom

Gehe ins Rathaus und ärgere dich täglich

Details
UntertitelEin Behörden-Abenteuer-Buchspiel
VerfasserThea Lust
CoverillustrationErhard Dietl
InnenillustrationErhard Dietl
VerlegerReinbek : Rowohlt-Taschenbuch-Verlag
Erscheinungsjahr1987
Auflage2 [1989]
ISBN-103-499-15986-4
PreisDM 8.80
EinbandSoftcover
Größe19.00 x 11.50 cm
Sprachedeutsch
Abschnitte
472
Einbandtext
Stell dir vor, du suchst (als Stellenbewerber) bei einer großen Stadtverwaltung den Sachbearbeiter Müller – und jeder schickt dich von einem zum anderen?

Das in etwa ist die Ausgangssituation dieses heiteren, verzwickten Buchspiels. Der Leser wird auf eine spielerische Odyssee durch die Behörde geschickt, bis er durch eigene Kombinationsfähigkeit (hoffentlich) sein Ziel erreicht und eingestellt wird. Nach «Stell dir vor, sie wartet auf dich, und keiner weiß wo» ist dies das zweite Buchspiel der Autorin Thea Lust.