Indexsitemap

Cover
zoom
Rückseite
zoom

Der Millionen-Basketball

Details
SerieZ.A.P. #4
Weitere Ausgaben
VerfasserGerit Kopietz ; Jörg Sommer
CoverillustrationAndi Wolff
InnenillustrationAndi Wolff
VerlegerFreiburg ; Wien : Kerle
Erscheinungsjahr1998
Auflage1 [1998]
ISBN-103-451-70252-5
PreisDM 19.80
EinbandHardcover
Größe20.50 x 13.50 cm
Sprachedeutsch
Abschnitte
120
Einbandtext
Vorsicht! Dies ist KEIN Buch!
Zwischen diesen Seiten verborgen ist ein unvorstellbar spannendes Abenteuer. Und nur DU entscheidest darüber, wie es verläuft. Nur
wenn Du clever genug bist, kannst du gemeinsam mit deinen Freunden Kai, Smarty, Jo und Sabrina das Rätsel lösen.

Die ganze Schule ist im Streetbasket-Fieber. Denn bald soll ein großes Turnier steigen. Auch ZAP trainieren wie die Wilden. Eines Nachmittags erscheint Jana, Kais Kusine und die persönliche Basketballtrainerin von ZAP, nicht zum Training. Sie wurde auf offener Straße von der Polizei verhaftet – mit einem Basketball voll wertvollem Schmuck. Jetzt soll ihr der Prozess als Juwelendiebin gemacht werden. Aber ZAP glauben felsenfest an Janas Unschuld. Und mit cleveren Nachforschungen und messerscharfem Spürsinn können sie schließlich auch Kommissar Kuckelmann davon überzeugen.

ZAP - nichts für schwache Nerven!
Cover
zoom
Rückseite
zoom

Der Millionen-Basketball

Details
SerieZ.A.P. [Neuauflage] #4
Originalausgabe
VerfasserGerit Kopietz ; Jörg Sommer
CoverillustrationRalf Butschkow
InnenillustrationAndi Wolff
VerlegerFrankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag
Erscheinungsjahr2002
Auflage1 [2002]
ISBN-103-596-80396-9
PreisEUR 4.90 [D]
EinbandSoftcover
Größe19.00 x 12.50 cm
Sprachedeutsch
Abschnitte
120
Einbandtext
Die ganze Schule ist im Streetbasketball-Fieber. Denn bald soll ein großes Turnier steigen. Auch Z.A.P. trainieren wie die Wilden. Doch da wird Jana von der Polizei verhaftet – mit einem Basketball voll wertvollem Schmuck. Jetzt soll ihr der Prozess als Juwelendiebin gemacht werden. Z.A.P. glauben felsenfest an Janas Unschuld. Und mit cleveren Nachforschungen und messerscharfem Spürsinn können sie schließlich ihre Unschuld beweisen.